Schmerztherapie

Als Heilpraktiker steht die natürliche, ganzheitliche Schmerztherapie in meiner Naturheilpraxis im Mittelpunkt vieler Behandlungen. Zahlreiche Menschen klagen über Migräne, Rückenschmerzen, Schulterbeschwerden / Schulterschmerzen, Frozen Shoulder, Impingementsyndrom, Tennisellebogen, Rheuma, Fibromyalgie und andere chronische Leiden, welche sie im Alltag und bei der Arbeit zum Teil massiv behindern.

Doch ist es in den meisten Fällen schwierig eine genaue Ursache zu finden. Der eine andauernde Schmerzpunkt kann zwar häufig vorübergehend gelindert werden, doch stellt sich bei genauer Betrachtung und Befragung ein komplexes Beschwerdebild heraus, wobei auf mehreren Ebenen therapeutisch eingewirkt werden muss. Lange Krankheitsgeschehen führen meist zu starken Fehlhaltungen mit Bewegungseinschränkungen, funktionellen organischen Beschwerden (bspw. Reizdarm, unklare Herzrhythmusstörungen), psychischen Belastungen (Burn-Out) und Mikronährstoffdefiziten. In vielen Fällen ist es so, dass Schmerzen nicht unbedingt am Ort des Hauptgeschehens auftreten, sondern lediglich am Ort der stärksten Kompensation spürbar sind. Somit kann auch die Osteopathie gut eingesetzt werden, um eine Beschwerdeursache ausfindig zu machen.

Somit ist es verständlich, dass Rückenschmerzen, v.a. wenn diese länger andauern oder immer wieder kommen evtl. ihre Ursache nicht allein am Rücken haben können, sondern der Mensch als komplexes System in die Diagnostik einfließen muss.

In meiner Heilpraktikerpraxis kommen im Rahmen der Schmerztherapie Kombinationen aus folgenden Therapieformen zum Einsatz:

  • Osteopathie: Die Osteopathie nutze ich zum Lösen von faszialen, neurologischen und organischen Verklebungen oder Blockaden.
  • Neuraltherapie: Als Variante zur akuten Schmerzbekämpfung.
  • Komplexhomöopathie & Phytotherapie: Diese Methoden nutze ich um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen.
  • Orthomolekulare Medizin: Mikronährstoffe helfen dem Körper bei der Regeneration und stützen das Immunsystem.
  • Kinesio-Tape: Dies ist eine aktivierende und stützende Maßnahme für den Bewegungsapparat.
  • Störfelddiagnostik: Eine Störfeldtherapie sorgt für eine optimale Arbeit des Medridiansystems.
  • Nosodentestung: Durch Nosoden in Verbindung mit Applied Kinesiology können verblüffend schnell belastende Faktoren (bspw. Verdacht auf Histaminintoleranz) gefunden werden.
  • u.a. Bachblüten: Dienen der Unterstützung bei emotionalem Stress.

Zur ganzheitlichen Beratung bei Schmerzen stehe ich Ihnen gern in meiner Praxis zur Verfügung.