R+V BKK

 

R+V BKK übernimmt Kosten für Osteopathie

Leistungsumfang:

Die R+V BKK übernimmt die Kosten für drei osteopathische Sitzungen im Jahr. Erstattet werden 80 Prozent der Kosten, maximal 40 Euro pro Sitzung.

Abrechnung:

Die Rechnung des Osteopathen bezahlen Sie zunächst selbst und reichen sie im Original zusammen mit der ärztlichen Verordnung und einem Zahlungsnachweis bei der R+V BKK ein. Der Erstattungsbetrag wird auf das von Ihnen angegebene Konto gutgeschrieben.